Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX

3D-Filament-Drucker

SIMPLEX ist der einfache Weg zum gedruckten KFO-Modell. Das dentalspezifische SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem bietet als Komplettlösung alles, was Sie brauchen: einen modernen Drucker, eine intelligente Modellsoftware, eine dentalspezifische Slicer-Software und verschiedene Spezialfilamente. Geringe Investitionskosten sowie niedrige Druck- und Materialkosten stehen für hohe Wirtschaftlichkeit. So drucken Sie KFO-Modelle einfach, sicher sowie gesundheits- und umweltverträglich. Das platzsparende System lässt sich problemlos in den Praxisalltag integrieren und ist ideal, um die Digitalisierung in der KFO voranzutreiben.

Vorteile

  • Leichter Einstieg in die digitale Herstellung von KFO-Modellen, auch ohne digitale Vorkenntnisse.
  • Müheloser Prozessablauf vom Datensatz aus dem Intraoralscan zum KFO-Modell, ohne Nachbehandlung (kein Post-Processing mit Chemikalien oder im Lichtofen notwendig).
  • Intuitive Bedienung durch vorinstallierte Parameter und dentalspezifische Software.

Details

  • Keine gesundheitsschädlichen Dämpfe während des Druckprozesses.
  • Nachhaltiger, umweltschonender 3D-Druck.
  • Angenehmes Arbeiten mit geringer Geräuschentwicklung ≤ 49 dB.
  • Sicherheit dank geschlossenem Bauraum, abschließbarer Tür und abnehmbarer Abdeckung.
  • Dentalspezifisches CE-Konformes 3D-Filament-Druckersystem, bestehend aus SIMPLEX (Filament-Drucker), SIMPLEX sliceware (Slicer-Software) und SIMPLEX Filamenten (Material).
  • Kleine Gerätebaugröße für flexible und individuelle Aufstellmöglichkeiten auch bei begrenzten Platzverhältnissen.
  • Weltweit qualifizierter Service und Support – schnell und unkompliziert.

Digitalisierung kann so einfach sein!

SIMPLEX Broschüre herunterladen

SIMPLEX mit WLAN

Artikelnummer 17350000
Lieferumfang:
SIMPLEX 3D-Filament-Drucker inkl. SIMPLEX sliceware, SIMPLEX print, Filament Sensor, Bauraum-Abdeckung mit Lüfter, verschließbare Plexiglastür mit Schloss und Schlüssel, SIMPLEX study model Filament, USB-Stick, Filamentrollenhalter, Bowden (Filamentführungsrohr), Service-Set, Netzkabel mit Schuko-Stecker, Reise-Adapter, USB A-B Kabel, SIMPLEX Nivellierlehre 0,25 mm, Bedienungsanleitung

SIMPLEX

Artikelnummer 17351000
Lieferumfang:
SIMPLEX 3D-Filament-Drucker inkl. SIMPLEX sliceware, SIMPLEX print, Filament Sensor, Bauraum-Abdeckung mit Lüfter, verschließbare Plexiglastür mit Schloss und Schlüssel, SIMPLEX study model 2 Filament, USB-Stick, Filamentrollenhalter, Bowden (Filamentführungsrohr), Service-Set, Netzkabel mit Schuko-Stecker, Reise-Adapter, USB A-B Kabel, SIMPLEX Nivellierlehre 0,25 mm, Bedienungsanleitung
SIMPLEX mit WLAN SIMPLEX
Artikelnummer 17350000 17351000
Anwendung Fused-Filament-Fertigung (FFF) Fused-Filament-Fertigung (FFF)
Zulässige Netzspannung 90 - 264 V 90 - 264 V
Zulässige Netzfrequenz 50 - 60 Hz 50 - 60 Hz
Temperaturbereich (Düse) 180 - 260 °C
356 - 500 °F
180 - 260 °C
356 - 500 °F
Ebenenauflösung 50 μm 50 μm
Extruderanzahl Single Single
Extrudertyp All-Metal Hotend All-Metal Hotend
Druckbett Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie
Max. Druckgeschwindigkeit 120 mm/s 120 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit 200 mm/s 200 mm/s
Software package SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print
File types OBJ / STL / CWPRJ OBJ / STL / CWPRJ
Betriebssystem Windows 7 und höher Windows 7 und höher
Positionsgenauigkeit 4 x 4 x 2 μm 4 x 4 x 2 μm
Gewicht (leer) 16,3 kg
35,94 lbs
16,3 kg
35,94 lbs
Maße (B x H x T) (Bauraum) 250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
Durchmesser (Düse) 0,4 mm
0,002 "
0,4 mm
0,002 "
Artikelnummer
17350000
Anwendung
Fused-Filament-Fertigung (FFF)
Zulässige Netzspannung
90 - 264 V
Zulässige Netzfrequenz
50 - 60 Hz
Temperaturbereich (Düse)
180 - 260 °C
356 - 500 °F
Ebenenauflösung
50 μm
Extruderanzahl
Single
Extrudertyp
All-Metal Hotend
Druckbett
Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie
Max. Druckgeschwindigkeit
120 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit
200 mm/s
Software package
SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print
File types
OBJ / STL / CWPRJ
Betriebssystem
Windows 7 und höher
Positionsgenauigkeit
4 x 4 x 2 μm
Gewicht (leer)
16,3 kg
35,94 lbs
Maße (B x H x T) (Bauraum)
250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
Durchmesser (Düse)
0,4 mm
0,002 "
Artikelnummer
17351000
Anwendung
Fused-Filament-Fertigung (FFF)
Zulässige Netzspannung
90 - 264 V
Zulässige Netzfrequenz
50 - 60 Hz
Temperaturbereich (Düse)
180 - 260 °C
356 - 500 °F
Ebenenauflösung
50 μm
Extruderanzahl
Single
Extrudertyp
All-Metal Hotend
Druckbett
Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie
Max. Druckgeschwindigkeit
120 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit
200 mm/s
Software package
SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print
File types
OBJ / STL / CWPRJ
Betriebssystem
Windows 7 und höher
Positionsgenauigkeit
4 x 4 x 2 μm
Gewicht (leer)
16,3 kg
35,94 lbs
Maße (B x H x T) (Bauraum)
250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
Durchmesser (Düse)
0,4 mm
0,002 "

Technische Daten

SIMPLEX mit WLAN SIMPLEX
Artikelnummer 17350000 17351000
Anwendung Fused-Filament-Fertigung (FFF) Fused-Filament-Fertigung (FFF)
Zulässige Netzspannung 90 - 264 V 90 - 264 V
Zulässige Netzfrequenz 50 - 60 Hz 50 - 60 Hz
Temperaturbereich (Düse) 180 - 260 °C
356 - 500 °F
180 - 260 °C
356 - 500 °F
Ebenenauflösung 50 μm 50 μm
Extruderanzahl Single Single
Extrudertyp All-Metal Hotend All-Metal Hotend
Druckbett Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie
Max. Druckgeschwindigkeit 120 mm/s 120 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit 200 mm/s 200 mm/s
Software package SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print
File types OBJ / STL / CWPRJ OBJ / STL / CWPRJ
Betriebssystem Windows 7 und höher Windows 7 und höher
Positionsgenauigkeit 4 x 4 x 2 μm 4 x 4 x 2 μm
Gewicht (leer) 16,3 kg
35,94 lbs
16,3 kg
35,94 lbs
Maße (B x H x T) (Bauraum) 250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
Durchmesser (Düse) 0,4 mm
0,002 "
0,4 mm
0,002 "
Artikelnummer
17350000
Anwendung
Fused-Filament-Fertigung (FFF)
Zulässige Netzspannung
90 - 264 V
Zulässige Netzfrequenz
50 - 60 Hz
Temperaturbereich (Düse)
180 - 260 °C
356 - 500 °F
Ebenenauflösung
50 μm
Extruderanzahl
Single
Extrudertyp
All-Metal Hotend
Druckbett
Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie
Max. Druckgeschwindigkeit
120 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit
200 mm/s
Software package
SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print
File types
OBJ / STL / CWPRJ
Betriebssystem
Windows 7 und höher
Positionsgenauigkeit
4 x 4 x 2 μm
Gewicht (leer)
16,3 kg
35,94 lbs
Maße (B x H x T) (Bauraum)
250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
Durchmesser (Düse)
0,4 mm
0,002 "
Artikelnummer
17351000
Anwendung
Fused-Filament-Fertigung (FFF)
Zulässige Netzspannung
90 - 264 V
Zulässige Netzfrequenz
50 - 60 Hz
Temperaturbereich (Düse)
180 - 260 °C
356 - 500 °F
Ebenenauflösung
50 μm
Extruderanzahl
Single
Extrudertyp
All-Metal Hotend
Druckbett
Speziell gehärtetes Glas mit Kapton-Folie
Max. Druckgeschwindigkeit
120 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit
200 mm/s
Software package
SIMPLEX sliceware / SIMPLEX print
File types
OBJ / STL / CWPRJ
Betriebssystem
Windows 7 und höher
Positionsgenauigkeit
4 x 4 x 2 μm
Gewicht (leer)
16,3 kg
35,94 lbs
Maße (B x H x T) (Bauraum)
250 x 200 x 200 mm
10 x 8 x 8"
Durchmesser (Düse)
0,4 mm
0,002 "

SIMPLEX aligner model

Artikelnummer 17350300
Beschreibung:

Das Spezialfilament SIMPLEX aligner model ist auf die speziellen Bedürfnisse der Aligner-Herstellung und Tiefziehtechnik* abgestimmt. Fördert angenehmes Arbeiten, da frei von reizenden Bestandteilen. Erzeugt keine unangenehmen Dämpfe während des Druckprozesses. Keine Nachbehandlung, kein Tempern notwendig. *Für Tiefziehfolien mit einer Folienstärke ≤ 1,0 mm; ausgenommen: Zendura Clear Aligner & Retainer Material

Lieferumfang:
Temperaturbeständiges Spezialfilament Ø 1,75 mm, 1 x 800 g, weiß Drucktemperatur: 235-255°C Betttemperatur: 80-95°C

SIMPLEX multi-use model

Artikelnummer 17350600
Beschreibung:

Das Bio-Filament SIMPLEX multi-use model sorgt mit seinem hohen Hartgipsanteil für eine natürliche Oberflächenwirkung. Bietet eine hohe Detailwiedergabe für präzise Planungs- und Diagnostikmodelle. Fördert angenehmes Arbeiten, da frei von reizenden Bestandteilen. Erzeugt keine unangenehmen Dämpfe während des Druckprozesses, ist recycelbar und industriell kompostierbar. Optimal mit rotierenden Instrumenten und dem Skalpell zu bearbeiten.

Lieferumfang:
Gips-Filament Ø 1,75 mm, 1 x 800 g, gipsweiß Drucktemperatur: 185-220°C Betttemperatur: 50-70°C

SIMPLEX study model

Artikelnummer 17350100
Beschreibung:

Das Bio-Filament SIMPLEX study model bietet eine hohe Detailwiedergabe und Zeichnungsschärfe für präzise Planungs- und Diagnostikmodelle. Fördert angenehmes Arbeiten, da frei von reizenden Bestandteilen. Erzeugt keine unangenehmen Dämpfe während des Druckprozesses, ist recycelbar und industriell kompostierbar.

Lieferumfang:
Bio-Filament Ø 1,75 mm,1 x 800 g, weiß Drucktemperatur: 190-230°C Betttemperatur: 50-70°C

SIMPLEX working model

Artikelnummer 17350200
Beschreibung:

Das Bio-Filament SIMPLEX working model ist für die digitale Herstellung von Arbeitsmodellen abgestimmt und hat eine hohe Detailwiedergabe. Fördert angenehmes Arbeiten, da frei von reizenden Bestandteilen. Erzeugt keine unangenehmen Dämpfe während des Druckprozesses, ist recycelbar und industriell kompostierbar.

Lieferumfang:
Bio-Filament Ø 1,75 mm, 1 x 800 g, viridingrün Drucktemperatur: 190-230°C Betttemperatur: 50-70°C

SIMPLEX model designer

Artikelnummer 17350050
Beschreibung:

SIMPLEX model designer verwandelt den Datensatz aus dem Intraoralscanner in das druckfertige Modell. Dank strukturierter Vorgehensweise stellt die Software sicher, dass bei der Modellerstellung nichts vergessen oder falsch gemacht wird. Einsetzbar als optionale Ergänzung zum SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem oder als eigenständige Lösung.

Lieferumfang:
Download-Link, USB-Dongle für Microsoft Windows 10/11.

SIMPLEX aligner model 2

Artikelnummer 17350320
Beschreibung:

Das Spezialfilament SIMPLEX aligner model 2 ist für die Herstellung von Alignern und Anwendungen der Tiefziehtechnik* konzipiert. Es sorgt für ein angenehmes Arbeitsumfeld, da es frei von reizenden Bestandteilen ist und keine unangenehmen oder gesundheitsschädlichen Dämpfe während des Druckvorgangs freisetzt. Eine Nachbehandlung oder Temperung ist nicht erforderlich. Wichtiger Hinweis: Für die Verwendung im SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem wird die SIMPLEX sliceware Version ≥ 1.1.3 benötigt.

* Für Tiefziehfolien mit einer Folienstärke ≤ 1,0 mm; ausgenommen: Zendura Clear Aligner & Retainer Material

Lieferumfang:
Temperaturbeständiges Spezialfilament Ø 1,75 mm, 1 x 1000 g, light gray Drucktemperatur: 230 – 255°C, Betttemperatur: 60 – 80°C SIMPLEX Verwendungstemperatur: TEMP 2

SIMPLEX multi-use model 2

Artikelnummer 17350610
Beschreibung:

Das Bio-Filament SIMPLEX multi-use model 2 zeichnet sich durch eine innovative Formulierung mit Anhydridkomponenten aus, die es im Vergleich zu gipsähnlichen Filamenten leistungsfähiger macht. Ergebnis sind präzise Planungs- und Diagnostikmodelle mit seidenmatter Oberfläche und hoher Detailwiedergabe. Es entspricht der Norm ISO 5425. Das Filament ist frei von reizenden Bestandteilen, erzeugt keine störenden oder gesundheitsschädlichen Dämpfe während des Druckprozesses und ist sowohl recycelbar als auch industriell kompostierbar. Außerdem lässt es sich optimal mit rotierenden Instrumenten und Skalpellen bearbeiten. Wichtiger Hinweis: Für die Verwendung im SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem wird die SIMPLEX sliceware Version ≥ 1.1.3 benötigt.

Lieferumfang:
Anhydrid-Filament Ø 1,75 mm, 1 x 1000 g, off-white Drucktemperatur: 200 – 220°C, Betttemperatur: 55 – 65°C SIMPLEX Verwendungstemperatur: TEMP 1

SIMPLEX study model 2

Artikelnummer 17350110
Beschreibung:

Das Bio-Filament SIMPLEX study model 2 zur Herstellung von Planungs- und Diagnostikmodellen entspricht der Norm ISO 5425 und zeichnet sich durch eine hohe Detailwiedergabe und Zeichnungsschärfe aus. Es ist frei von reizenden Inhaltsstoffen, verursacht keine unangenehmen oder gesundheitsschädlichen Dämpfe während des Druckvorgangs und ist sowohl recycelbar als auch industriell kompostierbar. Wichtiger Hinweis: Für die Verwendung im SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem wird die SIMPLEX sliceware Version ≥ 1.1.3 benötigt.

Lieferumfang:
Bio-Filament Ø 1,75 mm, 1 x 1000 g, polar white Drucktemperatur: 190 – 220°C, Betttemperatur: 0 – 60°C SIMPLEX Verwendungstemperatur: TEMP 1

SIMPLEX working model 2

Artikelnummer 17350210
Beschreibung:

Das Bio-Filament SIMPLEX working model 2 wurde speziell für den digitalen 3D-Druck von KFO-Arbeitsmodellen entwickelt, bietet eine hervorragende Detailwiedergabe und entspricht der Norm ISO 5425. Es ist frei von reizenden Bestandteilen, was zu einem angenehmen Arbeitsumfeld beiträgt. Beim Drucken entstehen keine unangenehmen oder gesundheitsschädlichen Dämpfe. Das Filament ist recycelbar und industriell kompostierbar. Wichtiger Hinweis: Für die Verwendung im SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem wird die SIMPLEX sliceware Version ≥ 1.1.3 benötigt.

Lieferumfang:
Bio-Filament Ø 1,75 mm, 1 x 1000 g, viridingrün Drucktemperatur: 190 – 220°C, Betttemperatur: 0 – 60°C SIMPLEX Verwendungstemperatur: TEMP 1

SIMPLEX model isolation

Artikelnummer 17350010
Beschreibung:

Das Isoliermittel für 3D-gedruckte Modelle gewährleistet eine optimale Isolierwirkung von Modell- und Dentalkunststoff.

Lieferumfang:
80 gr

SIMPLEX Düse 0,4 mm / Stahl

Artikelnummer 17350002
Beschreibung:

Gehärtete Stahl-Düsen besitzen eine höhere Härte und Verschleißfestigkeit als Standard Messing-Düsen. Sie sind wesentlich widerstandsfähiger mit einer doppelt so langen Lebensdauer. Dadurch wird ein häufiger Düsenwechsel vermieden.

Sie sind besonders gut geeignet beim Druck mit abrasiven Filamenten, wie z. B. SIMPLEX multi-use model / SIMPLEX multi-use model 2.

Wichtiger Hinweis: Für die Verwendung im SIMPLEX 3D-Filament-Druckersystem wird die SIMPLEX sliceware Version ≥ 1.1.3 benötigt.

Lieferumfang:
0,4 mm Düse aus gehärtetem Stahl, Wärmeleitpaste, SIMPLEX Nivellierlehre 0,25mm.

SIMPLEX mit WLAN

Artikelnummer 17350000

Ersatzteilliste anzeigen

SIMPLEX

Artikelnummer 17351000

Ersatzteilliste anzeigen
  • Bedienungsanleitung

    NIVELLIERUNG_DES_DRUCKBETTS.PDF
    PDF (1.06MB)
    Mehrsprachig
  • Konformitätserklärung

    SIMPLEX 1735X000
    PDF (367KB)
    Mehrsprachig
  • Versionshinweise

    SIMPLEX_RN_1-1-4.PDF
    PDF (964KB)
    Mehrsprachig
  • SIMPLEX Sliceware FAQ
    PDF (794KB)
    Mehrsprachig
  • FAQ

    SIMPLEX 1735X000
    PDF (1.3MB)
    Mehrsprachig
  • Bedienungsanleitung

    SIMPLEX sliceware 1735X000
    PDF (2.68MB)
    Mehrsprachig
  • Quick Start Guide

    SIMPLEX Sliceware QSG 219056
    PDF (541KB)
    Mehrsprachig
  • Bedienungsanleitung

    SIMPLEX 1735X000
    PDF (26.11MB)
    Mehrsprachig
  • Quick Start Guide

    SIMPLEX 1735X000
    PDF (22.72MB)
    Mehrsprachig
  • Katalog

    RENFERT_CATALOG_DE.PDF
    PDF (29.21MB)
  • Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Orthodontic Brochure
    Orthodontic Brochure
    Orthodontic Brochure
    Orthodontic Brochure
    Orthodontic Brochure
    Orthodontic Brochure
    Orthodontic Brochure
    PDF (7.99MB)
    PDF (8.04MB)
    PDF (8.42MB)
    PDF (8.45MB)
    PDF (8.06MB)
    PDF (8.05MB)
    PDF (8.07MB)
  • Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    SIMPLEX Flyer
    SIMPLEX Flyer
    SIMPLEX Flyer
    SIMPLEX Flyer
    SIMPLEX Flyer
    SIMPLEX Flyer
    SIMPLEX Flyer
    PDF (950KB)
    PDF (909KB)
    PDF (1.16MB)
    PDF (908KB)
    PDF (910KB)
    PDF (909KB)
    PDF (910KB)
  • Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    Fibel / Leitfaden

    SIMPLEX Whitepaper
    SIMPLEX Whitepaper
    SIMPLEX Whitepaper
    SIMPLEX Whitepaper
    SIMPLEX_WHITEPAPER_JA.PDF
    SIMPLEX Whitepaper
    SIMPLEX Whitepaper
    SIMPLEX Whitepaper
    PDF (3.82MB)
    PDF (4.05MB)
    PDF (4.12MB)
    PDF (3.82MB)
    PDF (4.53MB)
    PDF (3.82MB)
    PDF (4.06MB)
    PDF (4.06MB)
  • Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    Broschüren

    SIMPLEX Brochure
    SIMPLEX_BROCHURE_ZH.PDF
    SIMPLEX_BROCHURE_JA.PDF
    SIMPLEX Brochure_PT
    SIMPLEX Brochure_IT
    SIMPLEX Brochure_ES
    SIMPLEX Brochure_RU
    SIMPLEX Brochure_FR
    SIMPLEX_BROCHURE_EN
    PDF (7.03MB)
    PDF (2.68MB)
    PDF (2.74MB)
    PDF (7.04MB)
    PDF (7.04MB)
    PDF (7.04MB)
    PDF (7.26MB)
    PDF (7.04MB)
    PDF (7.03MB)

{- title -}

{- text -}

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Sliceware: Grundfunktionen

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Druckkopf manuell verfahren

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Objekt drucken

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX FMS-System kalibrieren

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Filament laden

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Nivellierung des Druckbetts

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Nivellierung des Druckbetts mit Metall-Distanzkarte

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Einstellen der Temperatureinheit

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Mit WLAN verbinden

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Datum/Uhrzeit einstellen

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Einstellen der Sprache

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX Auspacken und Aufstellen

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.

SIMPLEX: Druckbett reinigen

Kundenstimmen

“Wir haben uns aus mehreren Gründen für den Simplex Filament Drucker von Renfert entschieden. Die Digitalisierung voranzutreiben ist uns wichtig. Für KFO Modelle ist Genauigkeit und Präzision essenziell, dafür ist der SIMPLEX-3D- Filament Drucker geeignet. Die Bedienung ist einfach und intuitiv und somit für jeden Mitarbeiter möglich. Zudem entstehen keine toxischen Dämpfe oder Gerüche.”

"Wir sind mit unserem Drucker sehr zufrieden. Er entspricht voll unseren Anforderungen. Filamentdrucker sind nach der Einrichtung einfach und sicher zu handhaben. Alle Materialien können ohne Schutz sicher gehandhabt werden und für die meisten Drucke ist keine Nachbearbeitung erforderlich. Die Modelle sind dann sofort einsatzfähig. Auch unser Zahntechniker ist sehr zufrieden mit den Modellen und deren Verarbeitung. Auch fällt kein Sondermüll an, was uns sehr wichtig ist. Ich würde den Drucker immer wieder kaufen."

“Wir haben uns aus mehreren Gründen für den Filament-3D-Druck bzw. für das SIMPLEX-3D-Filament-Drucksystem entschieden. In erster Linie hat mich der Prozessablauf überzeugt – wir können uns das komplette Post-Processing sparen. Und: Wann immer es geht, agiere ich im Arbeitsalltag ökologisch nachhaltig. Beim Filamentdruck kann auf Bio-Filamente zurückgegriffen werden; es kommen regenerierbare Ressourcen zum Einsatz. “

“Hauptargument für den Kauf eines Filamentdruckers war für mich, dass keine Nachbearbeitung an den gedruckten Objekten notwendig ist; kein Post-Processing. Zudem ist die Arbeit ökologischer; einerseits aufgrund der Filamente selbst. Andererseits werden weniger chemische Substanzen benötigt und es fällt kein Sondermüll an. Wichtig bei der Entscheidung ist auch der Gesundheitsschutz für uns als Team, denn die Filamente geben während des Druckprozesses keine toxischen Dämpfe ab.“

“Die Software ist sehr intuitiv und dank der voreingestellten Programme sehr hilfreich bei der Positionierung des virtuellen Modells und der Einstellung der Druckparameter. Das gedruckte Modell erweist sich als volumengetreu und stabil bei der Herstellung von Alignern oder thermogeformten Platten, und vor allem ist es noch nie zu Bruch gegangen. Wenn ich jetzt einen digitalen Abdruck erhalte, fühle ich mich viel entspannter, weil ich weiß, dass ich eine präzise und zuverlässige Arbeit abliefern werde. Die Zahnärzte, mit denen ich zusammenarbeite, schätzen das Ergebnis und bestätigen, dass die Platten sehr stabil und retentiv sind.

So kann ich heute sagen, dass Simplex wirklich für 'Simplicity' steht!“

zum Video

„Mich hat das komfortable „plug and print“ absolut überzeugt. Hier hat Renfert ihr Leistungsversprechen „making work easy“ ins Gerät gepackt. Kurz und knapp heißt das: kein großer Aufwand, keine hohen Investitionen, keine Umweltbelastung und ein automatisierter, kontrollierbarer und valider Prozess ohne zeitaufwendiges „trial and error“. Ich wähle das Programm aus, drücke auf den Knopf und das Gerät macht das, was es soll – wunderbar!“

„Um eine gleichbleibende Produktqualität zu gewährleisten, ist es wichtig, dass man reproduzierbare und zuverlässige Ergebnisse bei der Verwendung eines 3D-Druckers erhält.“

„Der SIMPLEX 3D-Filament-Drucker besticht mit seiner Einfachheit und der intuitiven Anwendung. Theoretisch kann jeder im Team den Drucker bedienen. Und: Auf den Einsatz von Chemikalien wird ebenso verzichtet wie auf die Nachbearbeitung (beim Resindruck unumgänglich). Das bedeutet: kein Isopropanol, keine Lichthärtung. Somit werden wir nicht nur unserem Anspruch an Umwelt und Klimaschutz gerecht, sondern auch dem des Gesundheitsschutzes innerhalb unseres Praxisteams.“

“Digitalisierung ist nicht Zukunft, sondern Gegenwart. Auch Zahnarztpraxen sollten in digitale Technologien investieren. Intraoralscanner, CAD/CAM-Fräsen, 3D-Druck – auf digitalem Wege werden viele Anwendungen umgesetzt. Für den 3D-Druck werden verschiedene Technologien verwendet, z. B. FDM oder SLA. Das 3D-Drucksystem SIMPLEX nutzen wir hauptsächlich zum Herstellen von Modellen. Beliebteste Merkmale sind die Geschwindigkeit und die gleichbleibende Produktqualität.“

“Digitale Prozesse unterstützen die Wirtschaftlichkeit im KFO-Alltag. Beispiel ist die Modellherstellung mittels 3D-Druck. Da sich der SIMPLEX-3D-Drucker einfach bedienen lässt und keine Nachbearbeitung notwendig macht, ist er eine echte Erleichterung im Arbeitsalltag. Es bedarf keiner langen Einarbeitungszeit; das Drucken ist intuitiv. Und natürlich sind der Umwelt- und der Gesundheitsschutz wichtige Argumente für den Filamentdruck; es werden beispielsweise keine toxischen Dämpfe freigesetzt. Und was die Druckqualität betrifft, die überzeugt insbesondere für kieferorthopädische Anwendungen.“

"Die Modelle sind außergewöhnlich präzise. Die von uns gefertigten Apparaturen müssen passgenau sein, und mit diesem Drucker können wir hochwertige Ergenisse liefern. Ich empfehle den Simplex 3D-Drucker allen Praxen und Labors, die einen großartigen Drucker suchen, der reibungslos  funktioniert, minimale Wartung benötigt und  erstklassige Modelle druckt!".

“Bezüglich Genauigkeit und Präzision bietet der Filamentdruck eine für KFO-Modelle optimale Qualität.  Zudem möchte ich die Einfachheit und Prozesssicherheit des SIMPLEX-3D-Filament-Drucksystems betonen. Es bedarf keiner umfassenden Einarbeitung. Anwendungsfehler sind durch automatische Voreinstellungen quasi ausgeschlossen. Und da ich auf die Verarbeitung biologisch bedenklicher Materialien – wenn möglich – verzichten möchte, hat auch hier der Filamentdruck einen klaren Vorteil. Es gibt u. a. Bio-Filamente. Zudem entfällt das Post-Processing mit Chemikalien.“

Dr. Mareike von der Heide, Dr. Friederike Albert, M. SC. Sarah Förster
KFO Praxis, Tettnang, Deutschland
Dr. med. Christiane Bozsak
Dr. Christiane Bozsak, Fachzahnärztin Kieferorthopädie, Nürnberg
Bernardo Fiandaca
Zahntechniker bei Labor Bernardo, Fiandaca, Palermo, Italien
Dr. F. Thomas Braun
Zahnarzt (DMD), Praxis Braun Kieferorthopädie, Fairfield, USA
Giuseppe Doti
Zahntechnikermeister bei Doti & Grieco, Italien
2021_renfert_christian38021-bearb.jpg
Christian Born
ZT im Fachlabor für Kieferorthopädie Cultus Dentes, Berlin, Deutschland
Prof Shen Yung Kang
Professor an der Fakultät für Zahntechnik der Medizinischen Universität Taipeh (TMU) und Mitglied des TMU-Forschungszentrums für biomedizinische Geräte, Taipeh, Taiwan
Dr. Oliver Raeth
Kieferorthopäde aus Engen, Deutschland
Prof Shen Yung Kang
Professor an der Fakultät für Zahntechnik der Medizinischen Universität Taipeh (TMU) und Mitglied des TMU-Forschungszentrums für biomedizinische Geräte, Taipeh, Taiwan
Robert G. Widhalm
Laborleiter, Labor Direct Orthodontics and Lab, Inc., Middleburg, USA
Dr. Nathan M. Tanner
DMD, FAGD, FICOI, MICOI, USA
Wei-Chun
Zahntechniker, CDT, PhD, Taiwan

Anzeigen externer Inhalte

Um diesen Inhalt anzuzeigen müssen Sie dem Laden „Externer Inhalte“ explizit zustimmen.